Elternkreis

Eltern erleben die Hochbegabung ihrer Kinder oder ihres Kindes häufig als Etikett oder Makel. Teilweise haben sie bereits einen Leidensweg bis hin zu Ausgrenzung zurückgelegt. Auch wenn es mittlerweile etliche Beratungsangebote und Unterstützungsansätze gibt, ist für jedes Elternpaar das Thema Hochbegabung eine Herausforderung.

Im Ostercamp können sich die Eltern mit anderen Eltern im Elternkreis, aber auch in informellen Runden, austauschen. Dieser Erfahrungsaustausch fehlt oft im Alltag. Eltern gehen nicht immer offen mit der Hochbegabung ihrer Kinder / ihres Kindes um – damit ist dieser Erfahrungsaustausch im Alltag nicht möglich.

Im Elternkreis erhalten die Eltern Informationen und Wissenswertes zu unterschiedlichen Aspekten von Hochbegabung. Vorträge und Diskussionen mit  ein oder zwei Referenten aus Wissenschaft oder Beratungstätigkeit eröffnen eine andere Perspektive auf das Thema Hochbegabung.
Der Elternkreis wird jedoch nicht nur von außen, sondern auch von innen gestaltet. Eltern sind nämlich auch Experten – für ihr eigenes Kind. Viele Eltern haben sich selbst mit dem Thema Hochbegabung auseinandergesetzt. Dieses Wissen und die eigenen Erfahrungen werden in entsprechend strukturierten Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden mit anderen Eltern geteilt. Dies ermöglicht Reflexion und Übertragung auf die eigene Situation. So bereichert gehen Eltern gestärkt zurück in den Alltag.

Die Teilnahme am Elternkreis ist für die Eltern obligatorisch.

Für Eltern

Wann? Wo?

Fr, Sa, So, Mo, Di, 09:15-12:15 Uhr
Seminarraum
image/svg+xml 1 2 3 8 4 3 2 S oT uT SR K Tannenweg Buchenweg Birkenweg aus Riedenberg Frühlingstraße F Spiel-platz